beheizte Tasse

Kennen Sie auch das Problem, dass der Glühwein am Weihnachtsmarkt zu schnell kalt wird?
Dafür habe ich diese selbstheizende Tasse entwickelt, welche wir 2020 im Winterdorf in Herzogenaurach anbieten wollen.


beheizte Tasse

Wer kennt es nicht, man kauft sich einen Glühwein am Weihnachtsmarkt und ehe man sich versieht, ist dieser kalt.


Um dieses Problem zu beheben, haben wir eine selbstheizende Tasse entwickelt.
Ziel war es, eine Tasse zu bauen, die initial 70° warmen Glühwein auch bei kaltem Wetter mindestens doppelt so lange warm hält, wie eine herkömmliche Glühweintasse.

Benötigte Materialien:


Ich habe unzählige Tests in der Gefriertruhe gemacht und die Temperaturverläufe vieler verschiedener Tassen verglichen.
Am Ende kam folgendes Design heraus:


Die Tasse besitzt folgende Eigenschaften:


Eine herkömmliche Tasse hält bei -20°C Außentemperatur Glühwein (oder vergleichbare Flüssigkeiten), welcher mit initial 70°C eingeschenkt wurde für gerade nur neun Minuten über 50°C.
Eine normale Doppelwandige Tasse schafft immerhin 13 bis 17 Minuten, die beheizbare Tasse hingegen ganze 27 Minuten.
Für den altäglichen Gebrauch tut es jedoch eine herkömmliche Thermotasse auch.


Weitere Artikel

DIY Lasercutter
Ein weiteres Projekt ist ein 5W Lasercutter.
Wie so oft dient als Steuerung ein Arduino. Für ein sicheres Gehäuse habe ich extra Schutzglas anfertigen lassen. Der Laser wurde im Dezember 2019 fertig, nun arbeite ich an einer Lüftungsanlage.
Reiseplaner
Reiseplaner ist eine Software, die selbstständig anhand von Daten aus dem Internet die Sicherheitslage, Kosten und Anfahrtsrouten für die Reiseplanung berechnet und die Daten auf einer Weltkarte darstellt.
Hochbeet
Neben der vielen feinmotorischen Bastelarbeit und Programmierarbeit zur Abwechslung mal ein etwas anderes Projekt
© Veit Götz 2012 - 2021
Impressum
Datenschutz
Statistiken
Spenden